Architekt Dr. Claus D. Worschech (2.v.l.) und Dipl-Ing. Ronald E. Holz (re.) erläutern Herrn Bürgermeister Andreas Müller (li.), Verwaltungsgemeinschaft Gramme-Aue, Vertretern des Gemeinderates und der Kirchengemeinde Kleinrudestedt den aktuellen Entwurfsstand für den Neubau des Kirchenraumes im Bereich des alten Kirchenschiffs. Nach dem Gewinn des Einladungswettbewerbs im Mai 2015 trug sich WAP als Erster mit dem Bearbeitungshonorar des Wettbewerbs in die Spendenliste ein, die bis Ende 2016 einen Betrag erreichte, der eine Ko-Finanzierung mit kirchlichen Mitteln ermöglichte. Der Bauantrag soll nun im Mai 2017 eingereicht werden und das ca. 100.000 Euro umfassende Projekt bis Ende 2017 errichtet sein.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0180792/worschecharchitects.com/wp-content/themes/worschecharchitects.3.3.3/partials/standard.slides.inc.php on line 147
Mitteilungen